Stornierungs- und Rückerstattungsrichtlinie

VERBRAUCHERRECHTE - WIDERRUFSRECHT - WIDERRUFSRECHT RÜCKGABERECHTE


ALLGEMEIN:


Wenn Sie eine Bestellung elektronisch über die von Ihnen genutzte Website aufgeben, gelten das Vorabinformationsformular und der Ihnen vorgelegte Fernabsatzvertrag als akzeptiert.


Käufer unterliegen den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes Nr. 6502 und der Verordnung über Fernabsatzverträge (RG: 27.11.2014/29188) und anderen anwendbaren Gesetzen in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung des von ihnen gekauften Produkts.


Versandkosten, die Produktversandkosten sind, werden von den Käufern getragen.


Jedes gekaufte Produkt wird an die Person und/oder Organisation an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert, sofern die gesetzliche Frist von 30 Tagen nicht überschritten wird. Wird das Produkt nicht innerhalb dieser Frist geliefert, kann der Käufer den Vertrag kündigen.


Das gekaufte Produkt muss vollständig und gemäß den in der Bestellung angegebenen Qualifikationen und mit Dokumenten wie Garantiezertifikat, Benutzerhandbuch, falls vorhanden, geliefert werden.


Wenn es unmöglich wird, das gekaufte Produkt zu verkaufen, muss der Verkäufer den Käufer innerhalb von 3 Tagen nach Kenntnis von dieser Situation schriftlich benachrichtigen. Der Gesamtpreis muss dem Käufer innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet werden.


WENN DER PREIS DES GEKAUFTEN PRODUKTS NICHT BEZAHLT WIRD:


Wenn der Käufer den Preis des gekauften Produkts nicht bezahlt oder ihn in den Bankunterlagen storniert, endet die Verpflichtung des Verkäufers, das Produkt zu liefern.


EINKÄUFE MIT DER UNAUTORISIERTEN VERWENDUNG DER KREDITKARTE:


Wenn nach der Lieferung des Produkts festgestellt wird, dass die Kreditkarte, mit der der Käufer bezahlt hat, von unbefugten Personen missbräuchlich verwendet wird und der Preis des verkauften Produkts nicht von der zuständigen Bank oder dem Finanzinstitut an den Verkäufer gezahlt wird, muss der Käufer dies tun das vertragsgegenständliche Produkt innerhalb von 3 Tagen auf Kosten des VERKÄUFERS zurücksenden. Es muss an den VERKÄUFER zurückgegeben werden.


WENN DAS PRODUKT AUS UNERLAUBTEN GRÜNDEN NICHT INNERHALB DER ZEIT GELIEFERT WERDEN KANN:


Wenn höhere Gewalt eintritt, die der Verkäufer nicht vorhersehen kann, und das Produkt nicht rechtzeitig geliefert werden kann, wird der Käufer benachrichtigt. Der Käufer kann die Stornierung der Bestellung, den Ersatz des Produkts durch ein ähnliches Produkt oder die Verzögerung der Lieferung verlangen, bis das Hindernis beseitigt ist. Wenn der Käufer die Bestellung storniert; Wenn er die Zahlung in bar geleistet hat, wird ihm diese Gebühr innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Stornierung in bar ausgezahlt. Wenn der Käufer die Zahlung per Kreditkarte getätigt hat und diese storniert, wird der Produktpreis innerhalb von 14 Tagen nach dieser Stornierung an die Bank zurückerstattet, aber es ist möglich, dass die Bank ihn innerhalb von 2-3 Wochen auf das Konto des Käufers überweist.


VERPFLICHTUNG DES KÄUFERS, DAS PRODUKT ZU PRÜFEN:


Der Käufer wird die vertragsgegenständlichen Waren/Dienstleistungen vor Erhalt prüfen; verbeulte, zerbrochene, zerrissene Verpackungen usw. Beschädigte und fehlerhafte Waren / Dienstleistungen werden nicht vom Frachtunternehmen übernommen. Die empfangene Ware/Leistung gilt als unbeschädigt und intakt. Der KÄUFER hat die Ware/Leistung nach Lieferung sorgfältig zu schützen. Wenn vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht werden soll, dürfen die Waren/Dienstleistungen nicht verwendet werden. Die Rechnung muss zusammen mit dem Produkt zurückgesendet werden.


RÜCKTRITTSRECHT:


KÄUFER; Innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum der Lieferung des gekauften Produkts an sich selbst oder an die Person/Organisation unter der angegebenen Adresse kann er von seinem Recht Gebrauch machen, vom Vertrag zurückzutreten, indem er die Ware zurückweist, ohne eine rechtliche oder strafrechtliche Verantwortung zu übernehmen und ohne Angabe von Gründen, sofern er dies dem VERKÄUFER über die untenstehenden Kontaktdaten mitteilt.


KONTAKTDATEN, DIE ÜBER DAS WIDERRUFSRECHT DES VERKÄUFERS BENACHRICHTIGT WERDEN KÖNNEN:


UNTERNEHMEN


NAME/TITEL: Travel Cappadocia Agency Limited Company

ADRESSE: İsalı Cd. Angel Cave Suite Office N:34, 50180 Göreme /Nevşehir

E-MAIL: [email protected]

TEL: +905425517072


DAUER DES WIDERRUFSRECHTS:


Handelt es sich um eine vom Käufer erworbene Dienstleistung, beginnt diese 14-tägige Frist ab dem Datum der Vertragsunterzeichnung. Vor Ablauf des Widerrufsrechts kann das Widerrufsrecht nicht bei Dienstleistungsverträgen ausgeübt werden, bei denen die Ausführung der Dienstleistung mit Zustimmung des Verbrauchers begonnen hat.


Die durch die Ausübung des Widerrufsrechts entstehenden Kosten trägt der VERKÄUFER.


Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss eine schriftliche Mitteilung an den VERKÄUFER per Einschreiben, Fax oder E-Mail innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen erfolgen und das Produkt darf nicht im Rahmen der Bestimmungen der „Produkte“ verwendet werden für die das Widerrufsrecht nicht ausgeübt werden kann" in diesem Vertrag geregelt.


NUTZUNG DES WIDERRUFSRECHTS:


Die Rechnung des an die dritte Person oder den KÄUFER gelieferten Produkts (Wenn es sich bei der Rechnung des zurückzugebenden Produkts um ein Unternehmen handelt, muss sie zusammen mit der von der Institution bei der Rücksendung ausgestellten Rücksenderechnung gesendet werden. Bestellrücksendungen, deren Rechnungen ausgestellt werden Namen der Institutionen kann nur ausgefüllt werden, wenn eine RÜCKGABERECHNUNG ausgestellt wird.)


Rücksendeformular, Die zurückzusendenden Produkte müssen vollständig und unbeschädigt geliefert werden, zusammen mit Karton, Verpackung, Standardzubehör, falls vorhanden.


RÜCKSENDEBEDINGUNGEN:


Der VERKÄUFER ist verpflichtet, den Gesamtpreis und die den KÄUFER verschuldenden Unterlagen spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung an den KÄUFER zurückzugeben und die Ware innerhalb von 20 Tagen zurückzusenden.


Wenn durch das Verschulden des KÄUFERS eine Wertminderung der Ware eintritt oder die Rücksendung unmöglich wird


Der KÄUFER ist verpflichtet, den Schaden des VERKÄUFERS in Höhe seines Verschuldens zu ersetzen. Der KÄUFER ist jedoch nicht verantwortlich für Veränderungen und Verschlechterungen, die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware oder Produkte innerhalb der Widerrufsfrist entstehen.


Bei Unterschreitung des vom VERKÄUFER festgelegten Aktionslimitbetrags durch Ausübung des Widerrufsrechts wird der im Rahmen der Aktion genutzte Rabattbetrag storniert.


PRODUKTE, DIE NICHT MIT WIDERRUFSRECHT VERWENDET WERDEN KÖNNEN:


Unterwäsche, Bade- und Bikinihosen, Make-up-Materialien, Einwegprodukte, schnell verderbliche oder verderbliche Waren, die auf Wunsch des KÄUFERS oder eindeutig für den persönlichen Bedarf angefertigt werden und nicht zur Rückgabe geeignet sind, werden an den KÄUFER geliefert. Produkte, die aus gesundheitlicher und hygienischer Sicht nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wenn ihre Verpackung nach der Lieferung vom KÄUFER geöffnet wird, Produkte, die nach der Lieferung mit anderen Produkten vermischt werden und aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht getrennt werden können, Waren im Zusammenhang mit Zeitschriften wie Zeitungen und Zeitschriften, mit Ausnahme derjenigen, die im Rahmen des Abonnementvertrags bereitgestellt werden, Sofortige Leistung in einer elektronischen Umgebung Erbrachte Dienstleistungen oder immaterielle Waren, die dem Verbraucher sofort geliefert werden, sowie Audio- oder Videoaufzeichnungen, Bücher, digitale Inhalte, Softwareprogramme, Datenaufzeichnungs- und Datenspeichergeräte, Computer Verbrauchsmaterialien, können gemäß der Verordnung nicht zurückgegeben werden, wenn ihre Verpackung vom KÄUFER geöffnet wurde. Darüber hinaus ist es vor Ablauf des Widerrufsrechts nicht möglich, das Widerrufsrecht in Bezug auf die mit Zustimmung des Verbrauchers begonnenen Dienstleistungen gemäß der Verordnung auszuüben.


Um Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, Unterwäscheprodukte, Badebekleidung, Bikinis, Bücher, reproduzierbare Software und Programme, DVDs, VCDs, CDs und Kassetten sowie Schreibwaren (Toner, Patronen, Bänder usw.) zurückzugeben, müssen deren Verpackungen zurückgegeben werden ungeöffnet, ungetestet, intakt. und sie müssen unbenutzt sein.


SPÄTZFALL UND RECHTSFOLGEN


Der KÄUFER akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, im Rahmen der Kreditkartenvereinbarung zwischen der Bank des Karteninhabers und der Bank Zinsen zu zahlen und bei Zahlungsverzug gegenüber der Bank im Falle der Vornahme der Zahlungstransaktionen mit Kredit zu haften Karte. In diesem Fall kann die zuständige Bank rechtliche Schritte einleiten; kann die entstehenden Kosten und Anwaltsgebühren vom KÄUFER geltend machen, und in jedem Fall akzeptiert der KÄUFER für den Fall, dass der KÄUFER aufgrund seiner Schulden in Verzug gerät, den Schaden und Verlust, der dem VERKÄUFER aufgrund der verspäteten Leistung entsteht der Schulden.


ZAHLUNGS-UND LIEFERBEDINGUNGEN


Sie können es auf jedes unserer Bankkonten (TL) per Banküberweisung oder EFT (Electronic Fund Transfer) machen.


Mit Ihren Kreditkarten auf unserer Seite profitieren Sie von Online-Einzelzahlungs- oder Online-Ratenzahlungsmöglichkeiten für alle Arten von Kreditkarten. Bei Ihren Online-Zahlungen wird der Betrag am Ende Ihrer Bestellung von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

Ein Erlebnis, das Emotionen und den Genuss einer atemberaubenden Aussicht auf Kappadokien auslöst.

Wir haben das größte Flottennetzwerk von VIP-Fahrzeugen, Heißluftballons und sie sind alle brandneu.

Sie sind während der gesamten Heißluftballontour und der normalen Tour von Anfang bis Ende versichert.

In mehr als 10 Jahren Arbeit haben wir mehr als 10.000 Menschen aus der ganzen Welt betreut.

Professionelle, zertifizierte und erfahrene Guides & Piloten und hochwertige Ausrüstung.

Die Verwendung moderner Ausrüstung gewährleistet den Komfort und das Vertrauen der Passagiere in jeder Phase der Tour.

Wir sind ein lizenziertes Unternehmen unter der Association of Turkish Travel Agencies No: 9497.

Wenn Ihre Tour aufgrund des Wetters abgesagt wird oder Sie stornieren möchten, können Sie Ihr Geld bis zu 24 Stunden vor der Tour zurückerhalten.